Ihr sucht einen Trauredner in München?

Trauredner oder Hochzeitsredner in München und Umgebung gibt es viele. Jetzt habt Ihr mich gefunden: holt Euch einen Kaffee, macht es Euch gemütlich und klickt durch meine Seiten.

Traurednerin Anja Hackl bei einer Trauung in München

Ich bin Anja Hackl, Traurednerin aus Leidenschaft. Mit Liebe zum Wort

Mit Euch besprochen. Für Euch gesprochen. Mit Herz, Hirn und Wortkunst. Eine freie Trauung kann so viel mehr sein als nur standardisierter Ablauf mit „Ja, ich will.“ in der Mitte! Ich bin erfahrene Sprecherin, Moderatorin und ich bringe schreibend, sprechend und singend seit Jahren Liebes- und Lebensgeschichten auf den gefühlten Punkt. Mit Herz, Hirn und Wortkunst. Eure freie Trauung entsteht aus euch und eurer Liebesgeschichte.

Meine Trauzeremonien sind echte Unikate.

Ich betreibe echte Maßschneiderei und finde, eure Trauung darf euch passen und zu euch passen wie Brautkleid, Brautschuh und eure Eheringe. „Mit Sorgfalt ausgesucht und umgesetzt“ gilt für meine Traurede, eure Eheversprechen, euer „JA „ oder „Ja, ich will“ und euren Ringtausch. Vielleicht seid ihr die Freunde großer Liebeserklärungen? Vielleicht machen euch stille Gesten aus. Wir besprechen, was zu euch passt und was im Ausnahmezustand großer Glücksgefühle zu euch passt.

Hochzeitsrednerin Anja Hackl - das Brautpaar schneidet die Torte an

Die Elemente eurer freien Trauung sind frei wählbar.

Klar, eine freie Trauung mit der Traumeisterin kann die Tradition der Hochzeitsbräuche nicht neu erfinden. Aber entstauben, neu interpretieren und übersetzen. So, wie es euch am besten gefällt.

Zwei persönliche Gespräche sind Grundlage unseres Kennenlernens.

Ich darf euch und eure Liebe übersetzen und die Worte finden, die euch für immer verbinden sollen. Dafür muss ich euch viel besser kennenlernen dürfen als ein Standesbeamter. Beim Kennenlerngespräch in entspannter Atmosphäre plaudern wir über euch, eure Hochzeitsideen, eure Liebe, eure Schokoladenseiten und die schönsten Macken. Über schon Geplantes oder das, was noch gar nicht bedacht wurde. Mit meinen Steckbriefen plaudert ihr dann schriftlich, in trauter Zweisamkeit die Details aus, die ich in die Traurede einbauen darf.

Die Endabsprache dient dem Festlegen aller Details und dem Wer-Was-wann? Am besten vor Ort an der Hochzeitslocation, die ihr für eure freie Trauung ausgesucht habt. Bestuhlung, Altardekoration, bester Hintergrund, Altarweg dürfen final begutachtet werden.

Tipp vom Wetterfrosch: Vergesst bitte nicht, einen Plan B für Regen oder zu große Hitze festzulegen. Auch wenn wir uns für euer Hochzeitsfest sonniges Traumwetter wünschen.

Versprochen: Die 45-60 Minuten, die eine freie Trauung mit mir dauert, vergehen wie im Flug. Es passen jedoch jede Menge Details in eure Trauung, die dieses JA-Wort unvergesslich machen.

Traurednerin Anja Hackl spricht auf einer Hochzeit in München

Hier ein paar kleine Beispiele, damit ihr nichts vergesst, aus dem möglichen Ablauf einer freien Trauung:

Einzug zum Altar – Brautpaar oder Braut mit Brautvater?
Es erklingt ein Lied eurer Wahl als Alternative zum klassischen Hochzeitsmarsch. Vielleicht eure Lieblingsfilmmelodie. Oder der Song, der zufällig bei, Heiratsantrag lief. Oder das Lieblingslied, das den Brautvater beim der feierlichen Übergabe der Braut an den Bräutigam begleitet, live vom mir gesungen.

Rosenbögen und weiße Tischdecken braucht euer Altar nicht
Ihr dürft natürlich das traditionelle Altar-Konzept haben, mit klassischem Blumenbogen – bitte nicht Plastik, vielen Dank – und den weißen Stuhlhussen an Altartisch zwischen Brautpaar und Trauredner.

Ich finde die legere Variante Altardekoration schön. Vielleicht ein Vintage-Tisch, der Platz bietet für den Brautstrauß und die Ringe. Vielleicht der klassische Bogen, aber mit Olivenzweigen oder purem Schleierkraut? Vielleicht markante Stühle für das Brautpaar, die auf jedem Hochzeitsfoto glänzen dürfen. Vielleicht die Boho-Hochzeit mit dem Teppich auf der Wiese? Die Trachtenhochzeit mit den Strohballen als Sitzgelegenheit? Ich bin auf euren Stil gespannt.

Eheversprechen sind Liebeserklärungen
Das alte Treueversprechen „Bis das der Tod euch scheidet“ ist für viele Hochzeitspaare überholt, obwohl sie bis zu ihrem letzten Atemzug zusammenbleiben wollen. Ich helfe euch, eure Liebeserklärung zu gestalten. Entweder als eigens für euch formulierte Fragen für das „Ja, ich will“ oder als vorbereitete Liebesbotschaft, die ihr vor allen Hochzeitsgästen verkünden wollt vor dem großen Hochzeitskuss. Ihr könnt auch ein gemeinsames Trauversprechen schreiben und vor dem Ringwechsel abwechselnd sprechen.Für leisere Gemüter sind Liebesbriefe wunderbar, die feierlich übergeben und beim Abspielen „eures Songs“ stumm gelesen werden. In diesen Momenten brennt die Luft vor lauter Liebe. Die Gäste fühlen mit euch und ihr habt die gefühlvollen Zeilen eures Lieblingsmenschen ganz für euch.

Trauringe zeigen eure Persönlichkeit
Nicht nur selbst geschmiedete Eheringe zeigen, dass die Symbolkraft des Ringes am Finger ungebrochen ist. Welches Datum, welche Worte werden eingraviert? Viele Paare entscheiden, die freie Trauung als Hochzeitsdatum in den Ring zu schreiben, weil das die feierlichere, gefühlvollere Trauung ist. Das Hochzeitsdatum vom Standesamt steht auf der gesetzlichen Trauurkunde und wird nicht in Vergessenheit geraten. Der Inhalt eurer Ringgravur ist gut in die Zeremonie einzubauen, weil ihr hier eure Liebe auf das Wesentliche zusammengefasst habt. Wünscht ihr das klassische Ringkissen, das Gesteck aus Blumen und Moos oder den „Ring-Security“-Koffer? Ganz in eurem Stil dürfen die Ringe zu euch reisen.

Heiraten mit eigenen Kindern
Heutzutage ist es keine Seltenheit, dass Liebespaare schon Familien gegründet haben und dann heiraten. Oder sich in einer freien Trauung feierlich zu einer neuen großen Liebe in zweiter Ehe bekennen. Patchwork-Familien sind ein Grund zum Feiern. Auch bei einer Trauung, die sonst nur Braut und Bräutigam betrifft.Vielleicht darf euer Kind Ringjunge sein oder Blumenmädchen. Fast klassisch. Vielleicht darf es dabei den Weg zum Altar machen zum eigenen Lieblingslied. Mit dem Opa oder dem Lieblingsonkel?

Vielleicht bekommt euer Kind einen neuen Familiennamen, weil ihr am Vortag auf dem Standesamt vor dem Gesetz Mann und Frau wurdet?

Eine schöne Geste ist ein neues gemeinsames Türschild oder Armbänder/Jacken/Kappen mit aufgesticktem/aufgedrucktem Nachnamen. So kann die Namensänderung stolz beim nächsten Ausflug von allen der Welt gezeigt werden.

Euer Hund darf mit euch heiraten
Tierfreunde lassen ihren bellenden Liebling nur ungern zu Hause am Hochzeitstag. Ich kann nur sagen, ein Ringhund ist Niedlichkeitsfaktor pur vor dem Ringwechsel. Angeleint und mit einem Trauzeugen als Begleiter ist der Transfer der Trauringe gesichert, trotz vieler Emotionen und Eindrücke für die sensible Hundespürnase. Ein Ringkissen auf dem Rücken, eine Blüte am Halsband oder einen kompletten Hochzeits-Hundefrack für den Vierbeiner? Wie ihr wollt. Ich bin schon neugierig auf eure Umsetzung.

Eure Gäste dürfen Glücksbringer sein
Innerhalb einer kirchlichen Trauung haben die Gäste Raum für persönliche Worte innerhalb der meist identisch formulierten Fürbitten. Ihr könnt liebevolle Alternativen wählen. Vielleicht werden eure Ringe durch alle Hände gehen und mit Liebeskraft aufgeladen, bis sie glühen vor Glück. Oder wir füllen einen Koffer voller romantischer Ideen für euch, für alltagserfrischende Liebesgesten, für romantische Auszeiten, für einen Liebesurlaub und Geheimtipps in Sachen Hochzeitstag oder Valentinstag. So bleiben die Glück, Erfolg, Gesundheit, Kinder-„Standardwünsche“, die in Gästebüchern immer gleich verewigt werden, reserviert für genau diese Gästebücher.

Trauzeugen dürfen, aber müssen nicht.
Nicht einmal mehr auf der standesamtlichen Trauung müsst ihr Trauzeugen ernennen. So auch nicht für die freie Trauung.Für eure Geschwister oder Freunde ist es natürlich eine besondere Ehre, Trauzeuge sein zu dürfen. Viele Trauzeugen würden lieber die ganze Hochzeitsplanung übernehmen als etwas sagen zu müssen bei einem Trauritual.

Gerne bringen Trauzeugen Ringe, wenn keine Ringkinder an Bord sind oder sind die Vorhut der Braut mit Schildern wie „Hier kommt die Braut“ oder „Letzte Chance wegzulaufen“. Vielleicht darf ein Trauzeuge auch das Brautauto fahren oder die Gäste begrüßen vor der Hochzeitszeremonie.

Euer Auszug darf tanzen
Nach dem feierlichen Hochzeitskuss ist Platz für euer groovigstes Lieblingslied. Was euch gute Laune macht und von Liebe singt, darf euch vom Altar zum Sektempfang begleiten. Live gesungen? Gerne.Vorher darf ich euch als Traumeisterin als Allererste gratulieren.

Ob die Hochzeitsgäste euch mit Seifenblasen, Lavendelblüten, Rosenblätter oder Jubel überschütten sollen? Wie ihr wollt. Den Videografen freut die Action und euren Hochzeitsfilm macht es auf jeden Fall bunter.

 

❥ Die Vorteile einer freien Trauung

❥ Der Zeitplan einer freien Trauung

❥ Folge Traumeisterins Pinnwand „2017 Hochzeitstrends“ auf Pinterest

❥ Folge Traumeisterins Pinnwand „SCHRILLES JA“ auf Pinterest

 

Anja Hackl, Hochzeitsrednerin, Traurednerin für Eure freie Trauung in München und Bayern.

Eure Hochzeitsrednerin stellt sich vor

Traumeisterin Anja Hackl, Hochzeitsrednerin, Traurednerin und Sängerin, für München, Nürnberg und Bayern.
Freie Trauungen
sind meine absolute Leidenschaft.

Wenn ihr eine individuelle Alternative zu Standesamt und kirchlicher Trauung sucht, seid ihr hier absolut richtig. Meine Berufung ist es, unnachahmliche Momente zu erschaffen, mit viel Herzblut, Hirn und Stimme.

Eure Traurede wird von mir umrahmt mit bestem Live-Gesang und emotionalen Gestaltungsideen, die nur mit euch und eurer Liebesgeschichte zu tun haben.

Bei der Trauungsplanung kann ich euch beratend unterstützen. Meine langjährige Erfahrung und ein gut funktionierendes Dienstleister-Netzwerk hat so manches überraschende Detail parat, das eure Trauzeremonie unvergesslich macht. Auch bei eurer Suche nach einer Hochzeitslocation kann ich euch unterstützen, da ich schönste Orte Bayerns zum Heiraten kenne, ob München Englischer Garten für die Trachtenhochzeit, Starnberger See für die Vintage-Trauung, Regensburger Schloss-Saal für die Märchenhochzeit, die Alm im Allgäu für die Scheunenhochzeit oder den Bootssteg am Chiemsee für die barfüßige Boho-Hochzeit. Ich freue mich auf eure Wünsche und unsere gemeinsame Umsetzung eures großen Tages. In Wort, Lied und Stil.

 

Kontakt München: Kronenweg 8

Kontakt Fürth: Schwabacher Str. 36

+49-172-­8185553