post

Du bist startklar zur Hochzeit und alles ist organisiert. Die Musik erklingt. Die Braut ist bereit zum schönsten Gang zum schönsten Ja. Aber: Wer darf mit? Wie stellt man sich auf? Papa links oder rechts? Übergabe an den Bräutigam mit welcher Hand? Fragen über Fragen… Ich zeige dir hier die schönsten Varianten für den Einzug zum Altar:

1. Die Braut kommt allein.

Ungewöhnlich, aber feierlich. Die Braut kann den Weg zum Altar ganz bewusst gehen und mit jedem Schritt die Blicke ihres Bräutigams und aller Gäste genießen. Das Brautkleid freut sich sicher auf diesen Solo-Auftritt.

Seht selbst, wie schön das sein könnte….

Wenn es doch zu einsam wird? Auf den letzten Metern vorm Altar könnten Brautmutter und Brautvater sich noch aus der ersten Reihe erheben, der Braut kurz alles Liebe wünschen und sie an den Bräutigam übergeben.

2. Die Braut kommt mit Bräutigam.

Die romantische Variante. Die nicht mehr so übliche Variante, nachdem der Brautvater diesen Weg gerne begleitet. Im übrigen auch der klassische Weg zur kirchlichen Trauung.

MERKE: Beide schauen zum Altar. SIE HAT IHN AN IHRER LINKEN SEITE, auf der ihr Herz für ihn schlägt. Das heißt, SIE LÄUFT RECHTS VON IHM. Er hat sie an der Seite, an der früher nicht sein Säbel hing, den er mit der rechten Hand ziehen musste, um die Braut vor Konkurrenten zu beschützen. ER HAT SIE RECHTS VON IHM.

Großer Aufschrei der Hochzeitsplaner der Nation?  Braut sitzt vorne links, also geht sie auch links von ihm zum Altar? Ich habe meinen schönsten Vorschlag ausgesucht. Geht, wie ihr wollt. Von mir aus auch hintereinander. Hauptsache, ihr seid glücklich dabei!

3. Die Braut kommt mit Bräutigam mit „First Look“

Eine sehr romantische, bewegende Variante. Ihr seht euch kurz vor der Trauung das erste Mal. Weit weg von den anderen. Nur euer Moment, Magie für zwei. Ja, der Bräutigam darf aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Und dann? Ab zum Altar. Sie geht rechts.

4. Die Braut kommt mit Brautvater.

Das ist der neue Klassiker, amerikanischer Einzug genannt, weil er in so vielen Filmen vorkommt. Hollywood lässt grüßen. Wenn dies schon der Klassiker ist, dass zeige ich ihn auch in der klassischsten Variante: Die schöne Katherine heiraten Prince William. Große Kirche. Langer Weg. Das dauert schon mal…

Für Brautväter übrigens der Weg, den sie oft lange erträumten. Für Feministinnen ein kritisch gesehener Weg, da die Braut wie ein Eigentum vom Brautvater an den Bräutigam übergeben wird.

Denkt darüber, was ihr wollt. Ich habe noch keinen Brautvater erlebt, der nicht voller Stolz und Liebe diesen Weg mit seiner Tochter gegangen ist.

5. Die Braut kommt mit Blumenkindern.

Das hat natürlich den ultimativen Süß-Faktor. Erklären muss ich es nicht. Blumen werden von den Blumenmädchen auf den Altarweg gestreut, die Braut kommt mit Brautigam, Brautvater oder alleine feierlich nach. Streuen, habe ich gesagt, nicht aufheben. Film ab.

Viel hübscher als diese klassische Variante finde ich, die Oma der Braut zum Blumenmädchen zu küren. Oder gar die Urgroßmutter? Film ab.

6. Die Braut kommt mit ihren Brautjungfern.

Die amerikanische Variante, die nur hübsch ist, wenn die Damen gleiche oder ähnliche Kleider tragen. Da freut sich der Fotograf. Berühmter Filmausschnitt ab:

7. Die Braut kommt nach dem Einzug von Team Braut mit Team Bräutigam.

Wieder eine filmreife Variante, über die sich die Händler von Abendmode sehr freuen. Jetzt dürfen sie an die Freunde des Traumpaares gleichartige Hochzeits-Outfits verkaufen. Es lebe der Einzelhandel. Und das große Hochzeitskino.

8. Die Braut kommt vermeintlich klassisch zum Altar. Alle machen mit.

Hier kommt die erste heitere Variante, die klassische Kirche für die klassische kirchliche Trauung zu betreten. Dafür solltet ihr einen sehr toleranten Pfarrer auswählen.

Und? Hast du deine Lieblingsvariante gefunden? Super!
Dann schenke ich dir im Blog der nächsten Woche meine Lieblings-Hits zum EinzugSchreib’ mir doch, wenn du noch eine süße Idee hast, die ich meinen Bräuten weiter erzählen darf! Ich freue mich auf Post. Oder besuche mich auf meinem Pinterest-Profil mit über 39.000 Pins!

Bis nächste Woche!
Die Traumeisterin